Während sich die Einspiesevergütung seit vor drei Jahren fast halbiert hat, auf aktuell nur noch 12,75 Cent/kWh, müssen sich Neu-Anlagenbauer