Höher, schneller, weiter…

… scheint aktuell das Motto der chinesischen Regierung zu sein, die für das Jahr 2013 nun bis zu 10 GW neuen Solarstrom anstrebt, bei bisher insgesamt 6GW verbauten Solarmodule, das entspräche also fast 140% Zubau und womöglich wird damit in diesem Jahr auch bereits die Gesamtproduktion des Atomstroms in China übertroffen.
„Höher, schneller, weiter…“ weiterlesen

Fukushima jährt sich

Bei all dem täglichen hin- und her, für und gegen die Erneuerbaren Energien, muss doch klar sein was man nicht will: Ein weiteres Fukushima, Tschernobyl und wie sie alle heißen. Ich möchte Energie weitestgehend sauber produzieren und im besten Fall gleich verbrauchen oder auch speichern können, ohne eine mögliche Katastrophe im Heute, aber auch ohne die Notwendigkeit den Müll den ich / wir produziere/n Jahrtausende lang „sicher“ entsorgen zu müssen. Deshalb Solar-, aber auch Wind-, Wasser- und sonstige Erneuerbaren Energieformen. Keine Atomkraft, aber auch Kohle, Öl und Gas sind auf der No-Go-Liste, selbst wenn heute – auch bei uns im Haus – noch zum Teil im Gebrauch.
„Fukushima jährt sich“ weiterlesen