Schöne Feiertage, 37,7% Wirkungsgrad und Solartankstellen in den USA

Das teilweise unverhofft schöne Wetter hat die Solaranlage erfreulicherweise häufig anspringen lassen, leider hat sich aber Japans Bevölkerung bei den Neuwahlen vor einer guten Woche wieder für die alte politische Liga entschieden und damit quasi auch den Restart der Atompolitik gewählt – von wegen man lernt aus seinen Fehler, aber Deutschland ist hier auch kein gutes Vorbild, was die alten Seilschaften angeht.
„Schöne Feiertage, 37,7% Wirkungsgrad und Solartankstellen in den USA“ weiterlesen

Atomkraft? Nein, Bitte

Unverständlich, bei all den bekannten Poblemen und Auswirkungen, nicht erst seit Fukushima 2011, bleibt für mich der Umstand dass Menschen für Atomkraft sein können. Selbstverständlich ist Öl und Gas auch nicht unbedingt optimaler als „Übergangslösung“ (wohin auch immer), da es zu Erderwärmung beiträgt, aber Atomkraft?! Maschinen gehören weiter optimiert, damit Sie weniger Öl und Gas verbrennen und Atomkraft gehört abgeschafft – weltweit. Aber dazu kommt es wohl, trotz regelmässiger Beinahe-Katastrophen, wohl auch weiterhin nicht, was auch an der Tatsache liegen dürfte, dass man Atomwaffen meint zu brauchen – als wären andere Waffen nicht genauso gefährlich und tödlich.
„Atomkraft? Nein, Bitte“ weiterlesen

Nachhaltiges Bauen mit und bei Erneuerbare EnergienTechnologien

Wie ökologisch ist der erzeugte Strom von Windkrafträdern und Solarzellen, wenn diese Ressourcen-, Kosten- und Energieintensiv hergestellt werden müssen? – häufig auch ein Gegenargument der Atom-, Gas-, Öl- und Kohle-Lobbyisten und auch bereits fest verankert in dem „Wissen“ breiter Bevölkerungsteile. Aber auch an diesem Thema wird gearbeitet, unter anderem gibt es nun Windkrafträder aus Holz und Solarzellen sollen umweltfreundlicher hergestellt werden.
„Nachhaltiges Bauen mit und bei Erneuerbare EnergienTechnologien“ weiterlesen