Südkoreanische Atomkraftwerk in den Vereinigten Arabischen Emirate, böse Pellets und günstige(re) Solardächer?

Kategorie: Allgemein, News
Datum: 03.06.2013

Südkorea baut in den VAE ein Atomkraftwerk mit vier Blöcken, stellt sich nur die Frage, wieso? Die VAE haben Öl, Gas, aber auch sehr viel Sonne. Ganz abgesehen davon haben die Südkoreaner „aktuell“ erhebliche Qualitätsprobleme bei Atomkraftwerken, erst vergangene Woche wurden wieder einige Blöcke abgeschaltet, so dass von den 23 Kraftwerken in Südkorea, aktuell nur noch 13 am Netz sind, das sind fast schon japanische Verhältnisse – dort allerdings sind zur Zeit nur 2 von 50 am Netz. Wobei auch in Japan die Erbauer und Betreiber nicht weniger korrupt scheinen, ein Schelm wer dabei denkt dass es in Europa, den USA, Russland und China anders zugeht – höhere „Atomqualität“ aus Indien und Pakistan ist wohl auch nicht zu erhoffen, von anderen „Playern“ ganz zu schweigen. Wann sehen wir – alle – endlich ein, dass Atomkraft nicht nur per-se gefährlich sein kann, sondern der Faktor Mensch das ganze noch erheblich gefährlicher macht?!

Währenddessen, berichtet das WSJ, kaufen europäische, hierbei vermutlich vor allem deutsche, Pellethersteller nun bereits Holz in den USA zur Brennstoffherstellung auf. Wie dabei nun die Ökobilanz aussieht bei Holz das ersteinmal über den Ozean tuckert und dann per Laster quer durch die Republik zur Fabrik hierzulande weiter transportiert wird, sei erstmal dahin gestellt, Fakt ist allerdings, dass wenn alle auf „öko“ umstellen, nicht unbedingt wieder Öko hinten herauskommt, womöglich sogar im Gegenteil – Massenkonsum bleibt Massenkonsum, man muss also insgesamt am Verbrauch sparen, oder nur noch verbrauchen und kaufen was man lokal bekommt zu eben auch diesem lokalen Preis. Dabei scheint es egal zu sein ob es sich um Kleidung, Nahrung oder sonstige Materialien handelt, leider. Nachhaltigkeit fängt ganz vorne bei der Kette an und die geht von uns aus.

Noch eine gute Idee zum Schluss: Wieso nicht Solardächer günstig als Vordächer oder grosszügige Gartenlauben installieren? Hier ein (Design-)Vorschlag